Ihre SPD in Weinstadt

Wir haben die Möglichkeit, das Leben der Menschen ganz konkret zu verbessern. Die SPD muss zeigen, dass sie das Vertrauen der Menschen verdient. Und das geht am besten durch gute Politik und konkrete Verbesserungen für die Menschen in unserem Land.

Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär

Wir setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit, eine familienfreundliche, nachhaltige Politik, den Schutz der Umwelt und eine solide Finanzierung aller Ausgaben auf staatlicher und kommunaler Ebene.

Themen

26.09.2018 (Aktuelles). Jetzt geht’s los! Das neue Debattenportal der SPD startet! Denn viele wollen sich auch zeit- und ortsunabhängig in die Partei einbringen. Dafür haben wir in den letzten Monaten das Debattenportal entwickelt.

08.09.2018 (SPD). Unser Plan für eine Mietenwende.

Am 26.09.2018 startete das neue Debattenportal für die Mitglieder der SPD!

Denn viele wollen sich auch zeit- und ortsunabhängig in die Partei einbringen.

Mehr …

Hier geht es zum Debattenportal (nur für Mitglieder).

Kommunalwahl und Wahl der Kreisräte und der Regionalversammlung 2019

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 werden Gemeinde- oder Ortschaftsräte, sowie die Kreisräte in den Landkreisen gewählt. In der Region Stuttgart wird außerdem die Regionalversammlung neu gewählt.

Mehr …

Europawahl 2019

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt.

In jedem Mitgliedstaat werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments nach dem Verhältniswahlsystem auf der Grundlage von Listen oder von übertragbaren Einzelstimmen gewählt. Die Mitgliedstaaten können Vorzugsstimmen auf der Grundlage von Listen nach den von Ihnen festgelegten Modalitäten zulassen.

In Deutschland erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Listenwahlvorschläge können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden.

Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete des Europäischen Parlaments.

Mehr …

Ergebnisse der 2. Mitgliederbefragung – Mehr als 50.000 haben mitgemacht!

31.08.2018. Inzwischen liegen die Ergebnisse vor. Knapp die Hälfte wünscht, dass die SPD sich thematisch vor allem um die Zukunft des Staates kümmert. Das Ziel: Ein bürgerfreundlicher, starker Staat, der Sicherheit gibt, verlässlich ist und soziale Teilhabe ermöglicht. Am brennendsten sind dabei Antworten auf die Frage, wie die sozialen Absicherungen der Zukunft aussehen und wie wir für unsere Demokratie begeistern können.

Mehr …

Uns interessiert Ihre Meinung. Senden Sie uns gerne eine Nachricht.

Auf dem Kreisparteitag am 13. Juli 2018 in Waiblingen berichteten unter anderem Christian Lange aus dem Bund, Gernot Gruber aus dem Land, Harald Raß aus der Region und Klaus Riedel aus dem Kreis.

Mehr …

Einige der früheren Beiträge finden Sie hier.

Mehr über Weinstadt finden Sie auf der Website der Stadt.


SPD Weinstadt auf facebook



→Alle Beiträge

Neueste Beiträge:

Presse

Vorwärts (10.10.2018). Erik Flügge: Die SPD muss wieder Fragen stellen: Lars Klingbeil will die großen Themen wie Klimapolitik, Europa und eine Neupositionierung in Fragen des Sozialstaats behandeln.

Waiblinger Kreiszeitung (29.09.2018). Die Holzbrücke zwischen Trappeler und Birkel-Areal, ein wichtiges Infrastruktur-Vorhaben unserer Stadt, wird teurer, es steigt aber auch der Zuschuss aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Waiblinger Kreiszeitung (21.09.2018). Der städtische Haushalt hat sich 2017 besser entwickelt als geplant.

Spiegel Online (28.01.2018). SPD ist wieder die mitgliederstärkste Partei.

Waiblinger Kreiszeitung (07.10.2017). Am 5. Oktober befasste sich der Gemeinderat mit den Wohngebieten Halde. Hans Randler begrüßt, dass der Forderung der SPD entsprochen wird, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Waiblinger Kreiszeitung (21.07.2017) – (27.07.2017)/
Stuttgarter Zeitung (21.07.2017)/Stuttgarter Nachrichten (21.07.2017). Der Gemeinderats hat Beschlussvorlage zur Gestaltung der Burgruine Kappelberg in seiner Sitzung am 20.07.2017 abgelehnt.

Stuttgarter Nachrichten (28.06.2017). In der  Gemeinderatssitzung am 22.06.2017 wurde das weitere Vorgehen zur Friedhofsplanung vorgestellt.

Stuttgarter Zeitung (22.05.2017). In der Gemeinderatssitzung am 18. Mai beschloss der Gemeinderat über weitere Einrichtungen für die Remstal-Gartenschau 2019.

Stuttgarter Zeitung (19.05.2017). Der Gemeinderat hat erfreulicherweise die Umgestaltung der Einmündung Ulrichstraße beschlossen.

Waiblinger Kreiszeitung (10.05.2017) – Stuttgarter Nachrichten (09.05.2017). Die Aussichtsplattform auf der Luitenbächer Höhe über Großheppach für die Remstal-Gartenschau 2019 wurde am 9. Mai eingeweiht.

Spenden

Als große Volkspartei bestreitet die SPD den größten Teil ihrer Aufwendungen aus den Beiträgen ihrer Mitglieder und nur 22 % aus den Spenden vieler Bürgerinnen und Bürger (weniger als die anderen Parteien), die uns bei unserer politischen Arbeit unterstützen wollen und damit ihr Vertrauen auch finanziell beweisen.
Darauf sind wir stolz!

Wenn Sie die Arbeit der SPD in Weinstadt unterstützen wollen, sind Spenden auf folgendes Konto möglich:

IBAN: DE65 6025 0010 0001 0201 06
BIC: SOLADES1WBN
Kreissparkasse Waiblingen

Sie erhalten für jede Spende eine Spendenbescheinigung.

Mitglied werden

Termine

Die spezielle Website zur Veranstaltung  finden Sie, wenn Sie auf die Veranstaltung klicken.

Bitte vergewissern Sie sich dort über kurzfristige Änderungen.

Termine des SPD-Landesverbandes Baden-Württemberg finden Sie auf der Website des Landesverbandes.

Termine der SPD im Rems-Murr-Kreis finden Sie auf der Website des Website des Kreisverbandes.

Sitzungstermine des Gemeinderats finden Sie auf der Website der Stadt.

Gremien

Vorstand

Wolfgang Münz

Wolfgang Münz

Vorsitzender

Schildergasse 22/1
71384 Weinstadt
07151-610317
wolfgang.muenz@t-online.de

Julian Künkele

Julian Künkele

Beisitzer

Nordhaldenstraße 19
71384 Weinstadt
0151-6819 1994
julian.kuenkele@outlook.com

Theo Bachteler

Theo Bachteler

Stellvertretender Vorsitzender

Uhlandstraße 24
71384 Weinstadt
07151-603392
theo@bachteler.de

Udo Bangert

Udo Bangert

Kassierer

Luitgardstraße 29
71384 Weinstadt
07151-660490
udo.bangert@t-online.de

Michele Genco

Michele Genco

Beisitzer

Panoramastraße 5
71384 Weinstadt
07151-660183
michelegenco@gmx.de

Volkmar Webersinke-Matejka

Volkmar Webersinke-Matejka

Schriftführer

Leinäckerstraße 17
71384 Weinstadt
0163-701 5844
volkmar.webersinke-matejka@outlook.com

Julian Schmid

Julian Schmid

Beisitzer

Im Trugmann 5
71384 Weinstadt
07151-610175
julian.schmid@freenet.de

Berfin Ergin

Berfin Ergin

Berfin Ergin wurde in der Mitgliederversammlung am 25. Mai als Beisitzerin in den Vorstand gewählt.

Markus Munz

Markus Munz

Beisitzer

Utzbergstraße 19
71384 Weinstadt
07151-6041545
munzmaks@freenet.de

Martina Aschenbrenner

Martina Aschenbrenner

Beisitzerin

Veilchenweg 6
71384 Weinstadt
07151-64843
martaschen@aol.com

Gemeinderat

Julian Künkele

Julian Künkele

Fraktionsvorsitzender

Nordhaldenstraße 19
71384 Weinstadt
0151-6819 1994
julian.kuenkele@outlook.com

Hans Randler

Hans Randler

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Nordhaldenstraße 36
71384 Weinstadt
07151-68383
hans.randler@t-online.de

Theo Bachteler

Theo Bachteler

Uhlandstraße 24
71384 Weinstadt
07151-603392
theo@bachteler.de

Wolf Dieter Forster

Wolf Dieter Forster

Quellenweg 8
71384 Weinstadt
07151-906197
swd-forster@t-online.de

Petra Klöpfer

Petra Klöpfer

Marktstraße 2
71384 Weinstadt
07151-68352
kloepfer.weinstadt@t-online.de

Kreistag

Rainer Bliesener

Rainer Bliesener

Strümpfelbacher Straße 236
71384 Weinstadt
07151-609386
rainer.bliesener@t-online.de

Haushaltsrede

In der Gemeinderatssitzung am 22.02.2018 hielt der Vorsitzende der Fraktion, Julian Künkele, die Haushaltsrede für die SPD-Fraktion. Die Haushaltsreden im Gemeinderat geben traditionsgemäß einen Überblick über die Schwerpunkte der Fraktionen für das neue Haushaltsjahr.

Zur Geschichte der Sozialdemokratie in Weinstadt

Am 22. Oktober 2005 feierte der Ortsverein „100 Jahre Sozialdemokratie in Weinstadt“. Lesen Sie mehr über die ersten 100 Jahre.

Auch das könnte Sie interessieren:

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.:

Geschichte der Sozialdemokratie

Sozialdemokratische Partei Deutschlands:

Geschichte der SPD

SPD Baden-Württemberg:
Die Sozialdemokratie im Südwesten

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Heute vor … Jahren

Die SPD im Kreis, Land, Bund und in Europa

04.10.2018 (SPD in Europa). Die europaweite Zusammenarbeit in der Justiz wird gestärkt.

19.09.2018. Jo Leinen. Europa und Asien rücken näher zusammen.

18.01.2018. Evelyne Gebhardt. Für eine faire Anerkennung von Berufsausbildungen.

25.09.2017. Entsandte Arbeitnehmer schützen – Sozialdumping vermeiden

04.07.2017. Null Toleranz für Null-Stunden-Verträge: Europäisches Parlament legt Bericht zu prekärer Beschäftigung vor.

26.06.2017. Anforderungen an einen neuen Handelsvertrag. „Bei dem CETA-Abkommen mit Kanada haben vor allem wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Europäischen Parlament einen Standard etabliert, den wir im [neuen Abkommen mit Japan] weiter ausbauen wollen“ kommentiert Bernd Lange den aktuellen Stand. Die EU-Kommission muss auch zur Bedingung machen, dass alle acht Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) verbindlich gemacht werden, von denen Japan nur sechs ratifiziert hat.

21.06.2017. Die Medien- und Netzpolitische Kommission des SPD-Parteivorstandes sieht die diskutierte Einschränkung des Territorialprinzips für Online-Dienste kritisch.

21.06.2017. Peter Simon. Steuersparmodelle sollen künftig innerhalb von fünf Tagen den Finanzbehörden zu melden sein.

20.06.2017. Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments. Unfaire Handelspraktiken müssen bestraft werden, der Handelsausschuss im Europäischen Parlament schärft den Vorschlag für Anti-Dumping-Instrumente.

04.10.2018 (SPD im Bund). Das neue Kita-Gesetz – Damit es jedes Kind packt.

08.09.2018 (Aktuelles). KUnser Plan für eine Mietenwende.

09.03.2018 (SPD). Das ist unser Team.

09.03.2018. Das ist unser Team. Ausführliche Informationen zu Olaf Scholz (Finanzen & Vizekanzler), Katarina Barley (Justiz & Verbraucherschutz), Franziska Giffey (Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Hubertus Heil (Arbeit & Soziales), Heiko Maas (Auswärtiges Amt) und Svenja Schulze (Umwelt, Naturschutz & Reaktorsicherheit).

07.02.2018. Unsere Handschrift im Koalitionsvertrag.

06.10.2017. Martin Schulz zur Vergabe des Friedensnobelpreises.

16.08.2017. 10 Ziele für das moderne Deutschland.

30.06.2017. Die Öffnung der Ehe für Paare gleichen Geschlechts ist eine langjährige Forderung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) und der SPD. Der Bundestag hat nun die rechtliche Gleichstellung beschlossen.

19.06.2017. Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern. Wir wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine leistungsfähige Infrastruktur und für den sozialen Zusammenhalt in die Hand nehmen.

07.06.2017. Die Rente für ein gutes Leben. Gemeinsam mit Andrea Nahles hat Martin Schulz ein Konzept erarbeitet für ein stabiles Rentenniveau, das nicht weiter absinkt – und für einen Rentenbeitrag, der nicht über 22 Prozent steigt.

01.06.2017. Martin Schulz stellt Konzept zur Innenpolitik vor. Angesichts der gestiegenen und komplexeren Anforderungen benötigen wir insgesamt mehr Polizistinnen und Polizisten.

Standpunkte. Wir wollen einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung von Kita- und Schulkindern.

Standpunkte zu anderen Themen

06.10.2018 (SPD im Land). Leni Breymaier und Lars Castellucci kandidieren für Landesvorsitz.

24.09.2018. SPD wählt ihre Kandidaten für Europa: Die Kandidierenden für die Europawahl 2019 wurden von der Landesvertreter*innenversammlung in Tuttlingen gewählt: Es sind dies Evelyne Gebhardt, Peter Simon, Luisa Boos, Dominique Odar, Paul Renner, Matthias Lamprecht, Jérôme Brunelle und Dieter Heidtmann.

12.01.2018. Leni Breymaier: „Ich juble nicht. Ich bin positiv überrascht.“

09.10.2017. Landes-SPD führt Aufarbeitung fort.

27.09.2017. Wir wollen demokratische Alternative zur Regierung sein.

25.06.2017. Die SPD Baden-Württemberg kann auf dem Programmparteitag punkten. Wir konnten als SPD Baden-Württemberg schon vor dem Parteitag Akzente setzen, um unseren Markenkern der sozialen Gerechtigkeit hervorzuheben.

Die SPD auf Facebook: BundBaden-Württemberg – Rems-Murr

 

Ortsverein Weinstadt der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Kontakte und Impressum