Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Europawahl 2019

26. Mai 2019

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt.

In jedem Mitgliedstaat werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments nach dem Verhältniswahlsystem auf der Grundlage von Listen oder von übertragbaren Einzelstimmen gewählt. Die Mitgliedstaaten können Vorzugsstimmen auf der Grundlage von Listen nach den von Ihnen festgelegten Modalitäten zulassen.

In Deutschland erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Listenwahlvorschläge können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden.

Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete des Europäischen Parlaments.

Wir ziehen mit Katarina Barley und Udo Bullmann in die Europawahl.

Katarina Barley, die geborene Europäerin, hat den britischen und den deutschen Pass, spricht fließend vier europäische Sprachen, hat in Paris studiert, ihre Söhne haben Großeltern aus vier verschiedenen europäischen Ländern. Als Ministerin der Justiz und für Verbraucherschutz scheut sie keine Auseinandersetzung – auch nicht mit US-Internetgiganten. Und sie kämpft leidenschaftlich für Verbraucherrechte.

Udo Bullmann kennt wie kaum ein anderer die europäische Politik, die Wege und Hintergründe in Brüssel, Straßburg und allen europäischen Hauptstädten. Er hat in den letzten Jahren mit den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten hart und entschlossen für Freiheit und Demokratie gekämpft.

Details

Datum:
26. Mai 2019
Website:
https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019.html

Details

Datum:
26. Mai 2019
Website:
https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019.html